Die Idee zur Integrationswerkstatt entstand im Kontaktkreis Flüchtlinge in der Verbandsgemeinde Unkel, einem offenen, ökumenischen Netzwerk von ca. 150 Freiwilligen, die in der Begleitung und Integration von Geflüchteten engagiert sind. Weitere Informationen finden Sie auf www.welcome-in-unkel.de.

Die Initiatoren sind

(in alphabetischer Reihenfolge)

Anja Rihm
Aynur Ergin
Detlev Cosler
Prof. Dr. 
Klaus Riekenbrauk
Riad Alhamad
Sibylle Meyer
Sina Jousefnejad
Zachary Gallant

Gemeinsam für Vielfalt e.V.

Um unsere Ideen verwirklichen zu können, wurde am 27.06.17 der Verein „Gemeinsam für Vielfalt e.V.“ gegründet.

Wie freuen uns natürlich auch auf neue Mitglieder. Hier konnen Sie den Antrag auf Mitgliedschaft als PDF ansehen bzw. herunterladen.